Freie Plätze für die Familiennacht am 26. September!

Wir laden Euch herzlich zur 10. Familiennacht im HAUS ein.

Eltern mit Ihren Kindern ab 3 Jahren können sich für unser Abendpaket anmelden. Es gibt 4 Durchgänge, die jeweils ca. 60 Minuten dauern und zu jeder vollen Stunde beginnen.

Während der 60 Minuten findet ein Kreativangebot statt, bei dem Wimpel für eine große gemeinsame Familienwimpelkette gestaltet werden können, diese wird später als Dauerausstellung im Café vom HAUS zu bewundern sein. Anschließend werden beim Bilderbuchkino Geschichten von „Jan & Henry“ präsentiert, die nächtlichen Geräuschen auf den Grund gehen. Die Familien sind dabei herzlich eingeladen, die Geschichte mit zu erzählen.
Das Angebot ist kostenlos! Für den Nachhauseweg können im Familiencafé Snack’s to go erworben werden.

Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, ist eine telefonische Anmeldung unter 426 77 49 erforderlich!
Bitte bei Anmeldung den gewüschten Zeitraum angeben.

Wir freuen uns auf Euch!

NEU – Umgangscafé ab dem 07. September auch montags!

Ab dem 07.09. wird das Umgangscafé jeden Montag von 14:00-17:00 Uhr im Kinder- und Familienzentrum „DAS HAUS“ im Weidenweg angeboten – für Elternteile, die den „begleiteten Umgang“ beendet haben und/oder die sich im Rahmen des Umgangskontaktes in öffentlichen Räumen an einem neutralen und freundlichen Ort treffen möchten und für Kinder, die andere in gleicher Situation treffen und Freundschaften knüpfen wollen.

Das Umgangscafé ist ein Ort, an dem sich getrennt lebende Eltern mit ihren Kindern treffen und ihre Zeit individuell gestalten können. Pädagogische Fachkräfte begleiten den Aufenthalt und geben bei Bedarf Anregungen zu Spielideen. Es kann auch als Ort zur Übergabe genutzt werden. Dabei steht das Wohl des Kindes immer im Fokus.

Das Angebot ist kostenlos, jedoch freuen wir uns über eine Spende.
Eine Anmeldung unter Angabe von Name(n) und Personenzahl, sowie Alter der Kinder ist erforderlich unter umgangscafe-friedrichshain@gmx.de oder telefonisch unter 4267749

Euer HAUS-Team

30 Jahre Vereinsbestehen!

Vor nicht weniger als 30 Jahren wurde der Verein „DAS HAUS- Begegnungsstätte für Kindheit e.V.“ gegründet und wir bedanken uns bei allen Familien, Nachbarn* und Unterstützern* für das entgegengebrachte Vertrauen, die Unterstützung und Zusammenarbeit in den letzten Jahrzehnten, die u.A. zum Bestehen des Verein’s beigetragen haben und freuen uns auf die kommenden Jahre!

Spielend die Welt erobern!

Euer Kind ist im ersten Lebensjahr und ihr sucht weitere kreative Ideen, wie ihr es beschäftigen und fördern könnt?

Im Rahmen meiner sozialpädagogischen Ausbildung, absolviere ich derzeit ein Praktikum hier im Familienzentrum DAS HAUS. Ziel meines Angebotes „Spielend die Welt erobern“ ist es, Alltagsgegenstände (wieder) neugierig mit Kinderaugen zu betrachten und diese zu Spiel- und Lernobjekten umzugestalten. Also eine Ideen- und Austauschbörse nicht nur für Bastelfans! Das Angebot richtet sich an Eltern mit kleinen Weltentdeckern von 4 bis 12 Monaten.

HIER die Datei vom 22. Juni 2020
HIER die Datei vom 15. Juni 2020
HIER die Datei vom 08. Juni 2020
HIER die Datei vom 01. Juni 2020
HIER die Datei vom 25. Mai 2020

Ab dem 05. Juni wird der Kurs unter Auflagen im HAUS fortgesetzt und findet freitags von 10:00 bis 11:00 Uhr im 1. OG rechts statt.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter:  info@dashaus-kindheit.de / 030 426 77 49

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Lea von DAS HAUS

Family Fit – Online Kurs Bewegung und Entspannung für Familien mit Kindern zwischen 3 – 6 Jahren

Schulter-/Nackenfit und Entspannung – Online Kurs
Einfach über die Plattform Zoom einloggen – und los gehts!

Kurstermin: immer dienstags 19:00 bis 20:15 Uhr
Kosten: 10€ pro Termin (bzw. Ermäßigung auf Nachfrage)
Anmeldung bei Chris-Lea Oehme unter chris.oehme@gmx.de

Family Fit – Online Kurs
Bewegung und Entspannung für Familien mit Kindern zwischen 3 – 6 Jahren

Einfach über die Plattform Zoom einloggen – und los gehts!

Kurstermin: immer dienstags 17:00 bis 17:45 Uhr
Kosten: 10€ pro Termin (bzw. Ermäßigung auf Nachfrage)
Anmeldung bei Chris-Lea Oehme unter chris.oehme@gmx.de

Anregungen gegen Langeweile zuhause

Da wir zur Zeit leider nicht persönlich für Euch da sein können, haben wir ein paar Ideen gesammelt um Euch Anregungen zu geben, wie Ihr die Zeit zuhause möglichst vielseitig gestalten könnt. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen.

Euer Haus-Team

Bei diesem schönen Wetter bietet es sich besonders an, einen  kleinen Kiezspaziergang zu machen. Dafür haben wir euch eine Schnitzeljagd durch den Kiez vorbereitet. Einfach hier klicken, downloaden und ausprobieren!

Wer gerne kocht, findet hier verschiedene Rezepte aus der Familienküche.

Teekesselchen:

Bei diesem Spiel muss man Wörter finden, die zwei oder mehrere Bedeutungen haben.  Ein Spieler beschreibt kurz seine Bedeutungen und der Andere muss versuchen es zu erraten. Es können immer mehr Hinweise gegeben werden, bis das Wort erraten wurde.

Beispiel:

Man kann im Park darauf sitzen               –              Man kann dort Geld abholen

Gesuchtes Wort ist Bank.

Eine Liste mit Wort Ideen gibt es unter:
https://www.deutschunddeutlich.de/contentLD/GD/GDiv19lDoppelbed.pdf
https://blog.moderlak.de/schlagwort/worte-mit-doppelter-bedeutung/

 

Ich denke an ein Tier:

Dieses Spiel funktioniert so ähnlich wie der Klassiker ‚Wer bin ich?‘  Ein Spieler denkt an ein bestimmtes Tier und leitet das Spiel mit dem Satz ein: „Ich denke an ein Tier, das…..“ und gibt einen Hinweis. Die Anderen müssen nun Fragen stellen um das Tier zu erraten. Der Spieler, der an das Tier denkt, sollte auf die Fragen nur mit Ja oder Nein antworten, um nicht zu viel zu verraten. Wenn nötig können auch Tipps gegeben werden.

Beispiel:

„Ich denke an ein Tier, das ist riesen groß.“        „Lebt das Tier hier bei uns?“
„Nein.“                                                                         „Lebt es da, wo es sehr warm ist?“
„Ja.“                                                                              „Ist das Tier grau?“
„Ja.“                                                                              „Ist das Tier ein Elefant?“
„Ja!“

 

Hundehütte/Wortkette:

Dieses Spiel beginnt mit dem Wort Hundehütte. Einer sagt das Wort und dann müssen der Reihe nach die Mitspieler zusammengesetzte Wörter finden, die mit dem zweiten Wort des Spielers vor ihm anfangen.

Beispiel: Hundehütte – Hüttenkäse – Käsesalat – Salatgewürz – Gewürzdose – Dosenöffner ……

 

Gedächtnisspiel:

Bei diesem Spiel muss man vorher festlegen in welchem Rahmen es gespielt wird.  Am Anfang ist es gut wenn man die ‚Spielfläche‘ auf ein bestimmtes Stück im Raum begrenzt und dann nach und nach die Fläche vergrößert wird. Bei diesem Spiel müssen sich die Spieler ihre Umgebung gut einprägen. Einer verlässt dann kurz den Raum und die Anderen verändern eine Sache. Wenn der Spieler wieder rein kommt muss er erraten, was sich verändert hat.

Alternativ kann man auch Gegenstände unter einer Decke verstecken und eines Weg nehmen. Auch die Mitspieler können sich verändern.

 

Langeweile Vertreiber

Schattenmalen:

Bei schönen Sonnenschein könnt ihr euer Lieblingsspielzeug oder andere Gegenstände ganz einfach Nachmalen und im Anschluss bunt und fantasievoll gestalten.

Dafür müsst ihr nur ein Blatt Papier und euren Gegenstand in die Sonne legen und schauen, dass der Schatten so fällt, dass er der Figur entspricht. Dann einfach nachmalen und gestalten! Das Schattenmalen eignet sich für drinnen und draußen. Viel Spaß!

 

 

Projektor selbst basteln:

Mit einem selbst gebastelten Projektor könnt ihr am Abend leben in euer Zimmer bringen. Ihr braucht dafür eine Taschenlampe, Klopapier/Küchenrollenpappe, Schere und Klebestreifen, Frischhaltefolie und Pappe oder Moosgummi.

Aus der Pappe oder dem Moosgummi schneidet ihr Figuren aus, die dann an ein Ende der Rolle kommen. Damit die Figuren besser halten, spannt ihr vorher etwas Folie über das Ende der Rolle. Dann können die Figuren angeklebt werden. Auf der anderen Seite der Rolle leuchtet ihr nun mit einer Taschenlampe/Handy durch die Rolle und projektiert so eure Bilder an die Wand.

Wenn ihr viele verschiedene Figuren ausschneidet kann man ganze Geschichten auf diese Weise erzählen. Denkt aber daran, dass man nur die Umrisse sieht und sich nicht jede Figur eignet. Viel Spaß beim Probieren J

 

 

 

Digitale Zeitung

Der KJBb möchte alle Kinder einladen, dass aktuelle Projekt „Digitale Zeitung – von euch für euch!“ mitzugestalten.

Aktuell werden zur Corona-Krise viele Stimmen von Erwachsenen gehört, jedoch kaum die der Kinder. Darum möchte der KJBb Beiträge von Kindern zu ihrer momentanen Situation sammeln und diese in einer kleinen digitalen Zeitung für Kinder und Erwachsene zusammenstellen. Weitere Infos findet ihr hier.

 

Erzählbilder

Jeden Donnerstag veröffentlicht LesArt eines der Bilder und lädt damit kleine und große Geschichtenliebhaber*innen zum Geschichtenerfinden ein. Die Geschichten können aufgeschrieben, gezeichnet, aufgesprochen oder verfilmt und per E-Mail an LesArt (presse@lesart.org) geschickt werden. www.lesart.org

Anregungen gegen Langeweile zu Hause
Linksamlung:

 

Murmelbahn aus Klopapierrollen
www.moms-blog.de/klorollen-murmelbahn-basteln-kinder/

Indoor Spielideen für Kinder (3-9 Jahre)
www.familie.de/kleinkind/kinderspiele/indoorspiele/

Spielideen für Drinnen
www.in-form.de/wissen/bewegungsspiele-fuer-zu-hause/

Kreativ und Bastel Ideen
https://creativepark.canon/de/index.html

Bastelideen
www.geo.de/geolino/basteln

Wasser Experiment mit Bewegten  Figuren
www.galileo.tv/video/so-erweckst-du-ein-strichmaennchen-zum-leben/  Mit Strohalmen kann man die Figuren anpusten und auch ein kleines Rennen veranstalten.

Bewegungsstunde für Kinder mit ALBA
www.albaberlin.de/news/details/erste-folge-von-albas-taeglicher-sportstunde-jetzt-auf-dem-alba-youtubekanal/

50+ Ideen für Kleinkinder: Spiele für 1-, 2- und 3-Jährig
https://www.hallo-eltern.de/kind/kinderspiele/

Spielideen für Kleinkinder
https://www.youtube.com/watch?v=s7aiDAPGZAE
https://www.babyartikel.de/magazin/baby-mit-6-monaten-beschaeftigen-die-8-besten-ideen
https://www.hallo-eltern.de/kind/kinderspiele/
https://www.baby-und-familie.de/Freizeit/Schoene-Spiele-fuer-drinnen-153363.html

Sensorik Beutel
https://mamakreativ.com/wie-beschaeftige-ich-mein-baby-sensory-bags-selber-machen/

Kniereiter
https://digitale-elternbildung.de/l-6/
https://www.taps-kindersport.de/kniereiter/

Blumentopftrommel
https://www.zuckersuesseaepfel.de/2017/07/diy-anleitung-trommel-kinder-selber-basteln.html

Kegelspiel mit PET-Flaschen
https://nk.es-heftche.de/index.php/serien/238-die-kinderseite/10516-die-kinderseite-sp-1533427683

Experimente mit Speisestärke und Wasser
https://www.youtube.com/watch?v=W35rQzg8_cU

Experimente mit Wasser
https://www.youtube.com/watch?v=27xjQxazkZI

Experimente, die Eltern gemeinsam mit Kindern machen können
https://www.youtube.com/watch?v=f07cmLin0Fw

Anregungen zum Selbermachen mit dem KiKaninchen
https://www.kika.de/selbermachen/index.html

Spielideen vom Spielwagen
www.spielwagen-berlin.de

Konzentrationsspiele für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 5-9
https://mutterinstinkte.de/familie/kinderfreundliche-konzentrationsspiele/

 

 

 

KiZ Kinderzuschlag digital einfacher, unbürokratischer und schneller den Kinderzuschlag digital beantragen
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/kinderzuschlag/notfall-kiz

alternative Beratungsangebote

andere Beratungsmöglichkeiten:

Mütter-Telefon
tägl. 20-22 Uhr anonym und kostenlos
0800 3332111

Schwangere in Not
vertraulich und kostenlos
0800 4040020

Unabhängige Sozialberatung
030 2611993
sozialberatung@diakonie-stadtmitte.de

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
anonym und kostenlos; Einzel- und Gruppenchats
bke-jugendberatung.de
bke-elternberatung.de

Beratungslotse
https://www.das-beratungsnetz.de/

Suchtprävention (Die Krise birgt Gefahr der Suchtentwicklung)
Beratung um mit „gewonnener“ Zeit verantwortungsvoll und risikofrei umzugehen
Übergangslösungen (z.B. nur am Computer und wenig Bewegung) könnten Gewohnheit werden
030 29352615
info@berlin-suchtpraevention.de
www.berlin-suchtpraevention.de/online-beratung/

Erziehungs- und Familienberatung
efb@ba-fk.berlin.de
Frankfurter Allee: 030 902984522
Adalbertstraße: 030 902981600
Mehringdamm 030 90298 2415

Elterntelefon
0800  1110550
www.nummergegenkummer.de/elterntelefon

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
08000 116 016

Schreibabyambulanzen (SBA):
Die Fachkräfte der SBA sind ebenfalls telefonisch erreichbar.
Die Kontaktdaten sind zu finden unter:  https://schreibabyambulanz.info/index.php/kontaktliste

Eltern-Baby-Beratung in der EFB am Standort Adalbertstraße:
Die Eltern-Baby-Beratung der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Kreuzberg findet coronabedingt bis auf weiteres telefonisch statt.
Eltern können per Mail nach einem Termin fragen: elternbabyberatung@posteo.de

Allgemeine Beratungsangebote:
Das NZFH hat auf den Seiten von elternsein.info verschiedene bundesweite Beratungsangebote zusammengestellt, die derzeit für Familien hilfreich sein könnten:
www.elternsein.info/beratung-anonym/anonym-kostenlos/corona-zeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern/

Auf die o.g. Angebote weisen wir auch auf unseren „Familienseiten“ hin:  www.berlin.de/angebote-fuer-familien-fk und  www.berlin.de/fruehe-hilfen-fk

Kinderschutz

Hotline Kinderschutz
030 610066
berliner-notdienst-kinderschutz.de

Kindernotdienst
030 610061

Jugendnotdienst
030 610062

Mädchennotdienst
030 610063

In akuten Fällen häuslicher Gewalt Polizeiruf 110

Weißer Ring. Bundesweit. Kostenfrei. Anonym. 7 Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr.
16006
Für alle Menschen, die mit Gewalttaten konfrontiert waren >>> Telefonische und aufsuchende Beratung
https://weisser-ring.de/hilfe-fuer-opfer/opfer-telefon

 

Hilfen speziell für FRAUEN

Frauenberatungsstellen und Spezifische Beratung bei häuslicher Gewalt
(bitte ggf. die individuellen oder z.Z. abweichenden Sprechzeiten beachten)

Bundesweites Hilfetelefon bei häuslicher Gewalt gegen Frauen
08000 – 116 016

BIG Hotline
Berlinweit
fon: 030 – 611 03 00
030 – 611 03 01 (mobile Beratung)
mail@big-hotline.de
www.big-hotline.de

 

Fachberatungs- und Interventionsstellen

Frauenberatung Bora
Albertinenstr. 1
13086 Berlin
fon: 030 – 92 53 773
fax: 030 – 92 37 52 66
beratungsstelle@frauenprojekte-bora.de

Frauenberatung Tara
Ebersstr. 58
10827 Berlin
fon: 030 – 787 18 34 0
fax: 030 – 787 18 34 9
frauenberatung.tara@gmx.de
www.frauenberatung-tara.de

Frauenraum
Torstraße 112
10119 Berlin
fon: 030 – 448 45 28
fax: 030 – 448 45 27 o. 030 280 46 296
Frauenraum@t-online.de
frauenraum@arcor.de
www.frauenraum.de

Frauentreffpunkt
Selchower Str. 11
12049 Berlin
fon: 030 – 621 20 05 / 622 22 60
fax: 030 – 627 05 518
frauentreffpunkt@skf-berlin.de
www.skf-berlin.de

Interkulturelle Initiative e. V.
Postdamer Str. 1
14163 Berlin
fon: 030 – 80 19 59 80
fax: 030 – 80 19 59 82
interkulturelleinitiative@t-online.de für allgemeine Anfragen
beratung@interkulturelle-initiative.de für Beratungsanfragen
www.interkulturelle-initiative.de

 

Weitere Beratung

AWO-Beratungsstelle für Frauen
Sonnenallee 200
12059 Berlin
fon: 030 – 623 30 28
fax: 030 – 624 71 21
frauenberatung@awo-suedost.de
www.awo-suedost.de

Lesbenberatung e. V.
Kulmer Str. 20 a
10783 Berlin
fon: 030 – 215 20 00 (Beratung)
fon: 030 – 217 27 53 (Büro)
fax: 030 – 219 17 009
info@lesbenberatung-berlin.de

Netzwerk behinderter Frauen Berlin e. V.
Leinestr. 51
12049 Berlin
fon: 030 – 617 09 167/68
fax: 030 – 617 09 167
info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de
www.netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de

RuT
Schillerpromenade 1
12049 Berlin
fon/fax: 030 – 621 47 53
ratundtatberlin@arcor.de
www.lesbischeinitiativerut.de