Die folgenden Veranstaltungen finden hauptsächlich im Zeitraum zwischen Februar und Juli 2018 statt.

Eine Übersicht über unser gesamtes Programm gibt es hier.


Was kommt?

Umgangscafé

Das Umgangscafé ist ein Ort, an dem sich getrennt lebende Eltern mit ihren Kindern treffen und ihre Zeit individuell gestalten können. Pädagogische Fachkräfte begleiten den Aufenthalt und geben bei Bedarf Anregungen zu Spielideen.
Das Umgangscafé kann als Ort zur Übergabe genutzt werden. Dabei steht das Wohl des Kindes immer im Fokus.

Das Angebot ist für Elternteile, die den „begleiteten Umgang“ beendet haben,
für Elternteile, die sich im Rahmen des Umgangskontaktes in öffentlichen Räumen an einem neutralen und freundlichen Ort treffen möchten,
für Eltern, die in und außerhalb von Berlin leben
und für Kinder, die andere in gleicher Situation treffen und Freundschaften knüpfen wollen.

Wann
einmal im Monat, samstags, jeweils von 10 bis 15 Uhr
03. Februar/ 17. März/ 07. April/ 05. Mai/ 16. Juni und 07. Juli 2018
(Das Umgangscafé wird abwechselnd mit dem Familienzentrum Menschenskinder angeboten. Eine Terminübersicht gibt es hier.)
Beitrag
kostenlos, jedoch können gegen einen kleinen Betrag Speisen und Getränke erworben werden
Anmeldung
verbindliche Anmeldung bis zum Donnerstag (18 Uhr) vor dem jeweiligen Samstag unter: umgangscafe-friedrichshain@gmx.de oder telefonisch unter 4267749

Bilderbuchkino

In unserem Theaterraum wird für Familien mit Kindern von 2 – 6 Jahren jeweils ein tolles Bilderbuch als Projektion auf großer Leinwand gezeigt. Dabei werden sie zum Miterzählen angeregt. Nach dem gemeinsamen Erleben findet noch eine kleine, auf das Buch abgestimmte Bastelaktion statt.

Wann
Donnerstag, 16:30 Uhr
08. Februar 2018 mit „Das Grüffelokind“
08. März 2018 mit „Freunde“
12. April 2018 mit „Wo die wilden Kerle wohnen“
14. Juni 2018 mit „Der glückliche Löwe“
Wo
2. Etage rechts
Beitrag
kostenlos
Anmeldung
ohne Anmeldung

Erste Beikost
Wie erkenne ich, ob mein Baby reif für Beikost ist? Wie gestalte ich den Übergang von Milchnahrung zur festen Kost?

Kursleitung
Doris Hofmann, Hebamme
Wann
Dienstag, 20. Februar und 22. Mai, jeweils 13:30 – 15:30 Uhr
Wo
1. Etage rechts
Beitrag
Gegen Spende

Anmeldung
bitte bis jeweils 1 Woche vorher im HAUS unter 426 77 49

Frühstück für allein erziehende Eltern
An einem Samstag im Monat sind allein erziehende Mamas und Papas mit Kindern von 0 – 6 Jahren zum gemeinsamen Frühstück eingeladen! Es wird zusammen gefrühstückt und sich ausgetauscht. Im Spiel- und Krabbelbereich des Cafés kann mit Kinderbetreuung gespielt werden.
Wann
samstags, 27. Januar, 25. Februar, 24. März, 21. April, 26. Mai und 30. Juni 2018 jeweils 10:00 – 12:30 Uhr
(Das Frühstück wird auch in anderen Familienzentren angeboten! Die Terminübersicht gibt es hier.)
Wo
Erdgeschoss links
Beitrag
gegen Spende
Anmeldung
Tel. 426 77 49 oder das.haus@gmx.de
Willkommen, Baby!
Sie haben vor kurzem ein Baby bekommen? Wir gratulieren Ihnen herzlich und laden Sie zu einem informativen Treffen in unser Familienzentrum ein!
Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen für alle Fragen, die Sie vielleicht beschäftigen und erhalten eine „Willkommens-Tasche“ mit wichtigen Informationen. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Wann
Donnerstag, 22. Februar und 07. Juni 2018, jeweils 10:00 – 12:00 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Anmeldung
ohne Anmeldung


Was fand statt?

Vater-Kind-Frühstück
Alle Väter mit Kindern von 0 – 10 Jahren sind herzlich zum Frühstücken eingeladen. Während man sich kennen lernt und austauscht, kann gefrühstückt und gespielt werden. Meistens wird auch eine kleine Aktion angeboten.

Wann
Samstag, 03. März 2018, 10:00 – 13:00 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Beitrag
Kinder 1,00 €/ Väter 5,00 €
Anmeldung
Tel. 426 77 49 oder das.haus@gmx.de

Familienkeramik

Familien mit Kindern ab 5 Jahren können in der Kreativwerkstatt töpfern kommen. Die Arbeitsschritte sind dafür über zwei Tage verteilt.

Wann
Dienstag, 13. März 2018, 15:30 – 17:30 Uhr zum Bauen der Keramik
Dienstag,  20. März, ab 15:30 Uhr zum Glasieren der Werke zum Abschluss
Wo
Erdgeschoss rechts
Beitrag
pro Treff: Kinder 1,00 €/ Erwachsene 5,00 €
Anmeldung
Tel. 426 77 49 oder das.haus@gmx.de

Kultur und Wissen
„Friedrichshainer U-Bahn-Geschichte – Planungen und Bauten seit 1910“
Der Historiker Wanja Abramowski präsentiert in der Reihe Kultur und Wissen einen Bildervortrag.

Wann
Donnerstag, 15. März 2018, 18:00 – 19:30 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Beitrag
gegen Spende
Anmeldung
Bitte bis 13. März im Büro unter 4267749

Osterbrunch
Wie jedes Jahr werden Eier nicht nur Zuhause hinter Büschen versteckt, sondern bei uns auch auf Tellern serviert! Familien mit Kindern von 2 – 6 Jahren sind herzlich zum Osterbrunch eingeladen. Eine kleine Bastelaktion wird auch angeboten.

Wann
Sonntag, 25. März 2018, 10:00 – 13:00 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Beitrag
Kinder 1,00 €, Erwachsene 5,00 €
Anmeldung
Tel. 426 77 49 oder das.haus@gmx.de

Vater-Kind-Ausflug

Zeit mit Papa! – raus geht’s aufs Land
Anfang April, wenn die Tage wieder länger werden, und es einem unter den Fußsohlen juckt, weil das Sitzfleisch keine Lust mehr hat… Dann heißt es rein in die Bahn und raus aus der Stadt – nach Templin in die Therme!
Dieses Bad bietet eine 100 m Turbo-Rutsche, eine 100 m „Black Hole“-Rutsche, ein Wellenbecken mit Thermalsole, einen Kleinkinderbereich mit Planschbecken (Badehilfen, Schwimmwindeln, etc. nicht vergessen), mehrere Strömungskanäle und Sole-Whirlpools, ein Sole-Außenbecken (beheizt) uvm. Also ungetrübter Badespaß pur!

Wir treffen uns um 9 Uhr am Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS. Die Fahrzeit dauert gut zwei Stunden. Gegen Mittag heißt es dann für etwa 3 Stunden Badespaß, bis es ca. 16 Uhr voll entspannt und ausgetobt wieder zurück geht mit Ankunft gegen 18 Uhr in Berlin! Einen Blick auf den Flyer könnt ihr hier werfen.

Wann
Samstag, 14. April, ca. 9 bis 18 Uhr
Wohin
Naturtherme Templin
Wieviel
– Fahrtkosten

ab 5 Erwachsene max. 10 € pro Person, Kinder kostenlos
– Eintritt Therme für 2 Stunden
Kind 4,50 € | Erwachsener 10€
jede weitere halbe Stunde jeweils + 1,50 €
(Eine Kostenübernahme für Geringverdiener ist möglich.)

Themenabend - Beißen bei Kleinkindern

Beißen bei Kleinkindern – Betrachtung eines Alltags-Phänomens
Wenn ein Kind beißt, sind Eltern und pädagogische Fachkräfte schnell ratlos. Denn oft erscheint es, als ob das Kind dies völlig ‚grundlos‘ tut und es dieses Verhalten auch nicht so schnell wieder ablegt. Doch wenn Kleinkinder anfangen, ihre Mitmenschen oder Gegenstände zu beißen, ist dies nicht gleich das Anzeichen einer Verhaltensstörung, mutwilliger Aggression oder gar eine Folge „falscher Erziehung“! Beißen ist ein alltägliches Phänomen, das bei Kindern in den ersten Lebensjahren durchaus vorkommen kann. Da dieses Thema jedoch noch viel zu selten fachlich thematisiert wird, entstehen leicht Vorurteile, Stigmatisierungen und Unsicherheiten im Umgang damit.
Die Kindheitspädagogin und Praxisforscherin, Theresa Freier, hat sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und dazu geforscht. Im Rahmen des Info-Abends wird sie über mögliche Ursachen sprechen, die bei Kleinkindern Beißen auslösen können, als auch verschiedene Lösungs- und Verhaltensstrategien für Eltern und pädagogische Fachkräfte aufzeigen. Zudem können erlebte Situationen in der Gruppe geteilt und besprochen werden. Ziel der Veranstaltung ist es, das Phänomen „Beißen bei Kleinkindern“ besser zu verstehen, um mehr (Handlungs-)Sicherheit zu erlangen, sowohl im Umgang mit den betroffenen Kindern als auch im Austausch mit anderen Eltern.

Wann
19. April 2018, ab 18 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Anmeldung
bis 16. April im Büro unter 4267749 oder das.haus@gmx.de

Atelier-Tag
Fortbildung im HAUS-Atelier für Erzieher*innen, Grundschulpädagog*innen
und Interessierte

Wir gehen auf kreative Entdeckungsreise und arbeiten intensiv an einem Thema oder einer künstlerischen Technik. Dies kann als Inspiration in die eigene kreative und pädagogische Arbeit einfließen.

Wann
Welt aus Papier – Freitag, 20. April 2018, 13:00 – 16:00 Uhr
Wo
Erdgeschoss rechts
Beitrag
pro Termin und Teilnehmer 30,00 €

Weitere Informationen
www.dashaus-atelier.de
Anmeldung unter VHS Friedrichshain/Kreuzberg

23. Hexenfest

Wie jedes Jahr findet Ende April zum 23. Mal unser traditionelles Hexenfest statt. Ab 16 Uhr bietet unser Hof allerlei Attraktionen und Stände, die es zu bestaunen gilt. Es kann gemalt und gebastelt werden, man kann Perlenketten fädeln, Körbe flechten, sich schminken lassen oder sein Glück am Glücksrad finden. Außerdem erwartet die BesucherInnen ein leckeres Imbiss- und Getränkeangebot und ein schaurig schönes, abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Theater.

Wann
Freitag, 27. April, 16 bis 21 Uhr
Wo
im und rund ums Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS


Alle Angebote auf einen Blick
Für eine Übersicht ALLER Angebote schauen Sie in unseren KALENDER