HEXENFEST am 27.04.18: keine Malwerkstatt, Rückbildung und kein Eltern-Kind-Frühstück

Wie jedes Jahr findet Ende April zum 23. Mal unser traditionelles Hexenfest statt. Ab 16 Uhr bietet unser Hof allerlei Attraktionen und Stände, die es zu bestaunen gilt. Es kann gemalt und gebastelt werden, man kann Perlenketten fädeln, Körbe flechten, sich schminken lassen oder sein Glück am Glücksrad finden. Außerdem erwartet die BesucherInnen ein leckeres Imbiss- und Getränkeangebot und ein schaurig schönes, abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Theater.

Wann
Freitag, 27. April, 16 bis 21 Uhr
Wo
im und rund ums Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS

Aufgrund der Vorbereitungen zum Hexenfest finden daher am 26. April die Malwerktstatt und am 27. April das Eltern-Kind-Frühstück und die Rückbildung NICHT statt.

Themenabend „Beißen bei Kleinkindern“ | Notfallkurs für Eltern

Liebe Eltern! Für unsere Kleinsten können wir nicht aufmerksam genug sein. Daher haben wir zwei interessante Angebote für euch.

Themenabend „Beißen bei Kleinkindern“

Die Kindheitspädagogin und Praxisforscherin, Theresa Freier, hat sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und dazu geforscht. Im Rahmen des Info-Abends wird sie über mögliche Ursachen sprechen, die bei Kleinkindern Beißen auslösen können, als auch verschiedene Lösungs- und Verhaltensstrategien für Eltern und pädagogische Fachkräfte aufzeigen. Zudem können erlebte Situationen in der Gruppe geteilt und besprochen werden. Ziel der Veranstaltung ist es, das Phänomen „Beißen bei Kleinkindern“ besser zu verstehen, um mehr (Handlungs-)Sicherheit zu erlangen, sowohl im Umgang mit den betroffenen Kindern als auch im Austausch mit anderen Eltern.
Wann
19. April 2018, ab 18 Uhr
Wo
Erdgeschoss links
Anmeldung
bis 16. April im Büro unter 4267749 oder das.haus@gmx.de


Notfallkurs für Eltern

Welche Maßnahmen sind sinnvoll bei Verletzungen, Verbrennungen, Bewusstlosigkeit, Atmungsnotfällen, Fieberkrämpfen etc.?
Die ersten drei Minuten sind oft die entscheidenden!
Kursleitung
Tara Rödel, Heilpraktikerin, Krankenschwester und Zertifizierte Erste-Hilfe-Ausbilderin
Wann
18. Mai, 10 bis 13:30 Uhr
Wo
1. Etage rechts
Beitrag
45,00 € pro Person / 75,00 € pro Elternpaar (inkl. Skript und Notfallmittel)
Anmeldung
Tara Rödel, Tel. 69547844 oder taraw.roedel@web.de

Vater-Kind-Ausflug am Samstag, 14. April

Zeit mit Papa! – raus geht’s aufs Land
Anfang April, wenn die Tage wieder länger werden, und es einem unter den Fußsohlen juckt, weil das Sitzfleisch keine Lust mehr hat… Dann heißt es rein in die Bahn und raus aus der Stadt – nach Templin in die Therme!
Dieses Bad bietet eine 100 m Turbo-Rutsche, eine 100 m „Black Hole“-Rutsche, ein Wellenbecken mit Thermalsole, einen Kleinkinderbereich mit Planschbecken (Badehilfen, Schwimmwindeln, etc. nicht vergessen), mehrere Strömungskanäle und Sole-Whirlpools, ein Sole-Außenbecken (beheizt) uvm. Also ungetrübter Badespaß pur!

Wir treffen uns um 9 Uhr am Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS. Die Fahrzeit dauert gut zwei Stunden. Gegen Mittag heißt es dann für etwa 3 Stunden Badespaß, bis es ca. 16 Uhr voll entspannt und ausgetobt wieder zurück geht mit Ankunft gegen 18 Uhr in Berlin! Einen Blick auf den Flyer könnt ihr hier werfen.

Wann
Samstag, 14. April, ca. 9 bis 18 Uhr
Wohin
Naturtherme Templin
Wieviel
– Fahrtkosten

ab 5 Erwachsene max. 10 € pro Person, Kinder kostenlos
– Eintritt Therme für 2 Stunden
Kind 4,50 € | Erwachsener 10€
jede weitere halbe Stunde jeweils + 1,50 €
(Eine Kostenübernahme für Geringverdiener ist möglich.)

NEU AB APRIL! Zwillingsgruppe am Mittwoch – offene Bewegungslandschaft am Donnerstag

Neuigkeiten bei unseren Offenen Angeboten!

Zwillingsgruppe
In dieser offenen Krabbel- & Bewegungsgruppe sind Eltern und deren Zwillings- und Mehrlingskinder von Geburt bis zum 3. Lebensjahr herzlich Willkommen. Hier können Erfahrungen und Fragen, ausgetauscht werden, die insbesondere Zwillings- und Mehrlingseltern beschäftigen. Bspw. zu Themen wie Stillen, Schlafen, Tragen, Unterwegssein mit Zwillingen, zur speziellen Ausstattung, Beantragung von Hilfen usw. Gruppenleiterin Natalie ist selbst Mutter von Zwillingen.
Wann
mittwochs, ab 04. April 2018, 13 bis 14:30 Uhr
Wo
1. OG rechts
Beitrag
gegen Spende


Offene Bewegungslandschaft für Krabbel- und Laufkinder
Viele Turnmatten, eine Rutsche, verschiedene Schaumstoffwürfel zum Türmen und Umwerfen, eine Kiste voll Spielzeug und weitere Anregungen warten auf bewegungsfreudige Kinder, die krabbeln und sich hochziehen, aber auch schon laufen können. Die Bewegungslandschaft ist für Eltern und ihre Kinder (bis 2 Jahre) offen und kann am frühen Nachmittag eigenständig im Zeitraum von zwei Stunden besucht und bespielt werden.
Wann
geändert auf donnerstags, ab 05. April 2018, 13 bis 15 Uhr
Wo
1. OG rechts
Beitrag
gegen Spende

„Umgangscafé“-Termine für April

Liebe Interessierte! Unser Umgangscafé findet auch im März und April statt!

Was ist das?
Das Umgangscafé ist ein Ort, an dem sich getrennt­ lebende Elternteile mit ihren Kindern treffen und ihre Zeit individuell gestalten können. Pädagogische Fachkräfte begleiten den Aufenthalt und geben bei Bedarf Anregungen zu Spielideen.
Das Umgangs­café kann als Übergabeort genutzt werden. Dabei steht das Wohl des Kindes immer im Fokus.

Für wen ist es?
…für Elternteile, die den „begleiteten Umgang“  beendet haben,
…für Elternteile, die sich im Rahmen des Umgangskontaktes in öffentlichen Räumen an einem neutralen und freundlichen Ort treffen möchten,
…für Elternteile, die in und außerhalb von Berlin leben,
…und für Kinder, die andere in gleicher Situation treffen und Freundschaften knüpfen wollen

Wann
samstags, jeweils von 10 bis 15 Uhr
17. März und 07. April 2018
(Das Umgangscafé wird abwechselnd mit dem Familienzentrum Menschenskinder angeboten. Eine Terminübersicht gibt es hier.)
Beitrag
kostenlos, jedoch können gegen einen kleinen Betrag Speisen und Getränke erworben werden
Anmeldung
Tel. 426 77 49 oder das.haus@gmx.de